Die 9. Tagung der Gesellschaft für Ichthyologie fand vom 28.-30.09.2012 im "Aquazoo/Löbbecke Museum" der Stadt Düsseldorf statt.

 

Schwerpunktthemen waren:

1. Evolutionsökologie

2. Biodiversität und Taxonomie

3. Wissenschaftliche Aquaristik

 

Wettbewerb: Bester studentischer Beitrag

Für den besten studentischen Beitrag wurde ein Preis von 300,- € ausgelobt, gestiftet von der Firma Tetra, Melle. Außerdem wurde von der GfI-Jahreshauptversammlung spontan die Auslobung eines weiteren Preises in Höhe von 100,- € beschlossen.

 

Die Preisträger sind

Aylin Maria Aras - Sind Zuchtformen des Guppys behindert? Vergleichende Untersuchungen zum C-Start von drei unterschiedlich großen Rassen und

Sebastian Hüllen - Schwarz, klein, rätselhaft - eine neue Grundel aus dem Towutisee, Sulawesi, Indonesien.

Es nahmen sechs Bachelor- oder Masterstudenten und Doktoranden am Wettbewerb teil.
Die Jury bestand aus Dr. Bohlen, Prof. C. Dieter Zander, Dipl.-Päd. Gerhard Ott und Stefan Körber.

 

Ein ausführlichen Tagungsbericht von unserem Mitglied Gerhard Ott finden Sie hier: Tagungsbericht 2012